FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Stadt Zürich
Bezirkspartei Stadt Zürich
14.04.2021

Weisung Tagesschule - eine ausgewogene Vorlage

Die FDP der Stadt Zürich freut sich, dass der Stadtrat dem Gemeinderat die Weisung zur flächendeckenden freiwilligen Tagesschule übergeben hat.

Auf einen ersten Blick ist die FDP der Meinung, dass es sich um eine ausgewogene Vorlage handelt. Die FDP begrüsst die Anpassung des Einheitstarifs. Verpflegungskosten von 4.50 Franken für Familien mit tiefer wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit und der Maximaltarif von 9 Franken, inklusive 2 Franken für Infrastruktur, für gebundene Mittage sind vertretbar.

Die FDP ist seit jeher der Meinung, dass die Schule als Bildungsinstitution unentgeltlich sein muss, die Kosten für die Verpflegung sollen aber teilweise von den Eltern übernommen werden. Allfällige Forderungen nach Gratis-Verpflegung wird die FDP im Rat ablehnen. Sie wehrt sich gegen die zunehmende „Gratis-Mentalität“ von Links-Grün.