FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Stadt Zürich
Bezirkspartei Stadt Zürich
07.05.2019

Mitglieder- und Delegiertenversammlung 2019

Erfolgreiche Mitglieder- und Delegiertenversammlung 2019 der FDP Stadt Zürich mit Abnahme der Jahresberichte, Wieder- und Neuwahlen in den Parteivorstand.

Sehr geehrte Medienschaffende

An der heutigen Mitglieder- und Delegiertenversammlung hat Fraktionspräsident Michael Schmid die Delegierten über die bereits durch den Parteivorstand am 11. April gefassten städtischen Parolen informiert:

 

  • Neue kommunale Wohnsiedlung Leutschenbach, Quartier Seebach, Objektkredit von 213,205 Millionen Franken

Der Parteivorstand hatte einstimmig Ablehnung beschlossen.

 

  • Ersatzneubau der Wache Wasserschutzpolizei, Quartier Enge, Objektkredit von 20,97 Millionen Franken

Mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung wurde der Vorlage zugestimmt.

 

  • Neubau Schulanlage Freilager mit Energiezentrale, Quartier Albisrieden, Objektkredit von 63,3 Millionen Franken

Dieser Vorlage wurde einstimmig zugestimmt.

 

Parteipräsident Severin Pflüger und Fraktionspräsident Michael Schmid präsentierten ihre Jahresberichte 2018. Quästor Dominique Chappuis informierte über die Jahresrechnung 2018 und das Budget 2019, welche statutengemäss bereits vom Parteivorstand verabschiedet wurden.

 

Neben einigen Wiederwahlen wurden neu Rafael Neziri, Mitglied der Geschäftsleitung der Kreisschulbehörde Zürichberg, und Ursina Pajarola, Vizepräsidentin der FDP Frauen Stadt Zürich, in den Parteivorstand gewählt.

 

Freundliche Grüsse

 

Claudia Simon