FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Stadt Zürich
Bezirkspartei Stadt Zürich
23.09.2018

Die FDP nimmt die Gegner der 7 statt 9-Initiative nun beim Wort

Die FDP akzeptiert den Volksentscheid, dass Zürich weiterhin von neun Stadträtinnen und Stadträten regiert werden soll. Es bleibt aber unbestritten, dass  die heutigen Verwaltungsstrukturen der Stadt Zürich mit neun Departementen, unzähligen Dienstabteilungen und kleineren Einheiten ineffizient und nicht mehr zeitgemäss  sind. Wir nehmen die Gegner der Initiative nun beim Wort, dass trotzdem eine wirkungsvolle Verwaltungsreform umgesetzt wird.

Die FDP der Stadt Zürich freut sich über die klare Zustimmung zur Erweiterung der Fernwärmeversorgung in der Stadt Zürich. Es ist eine wichtige Infrastruktur und ein nötiger Ersatz für die in nächster Zeit geschlossene Anlage Josefstrasse. Die FDP wird sich auch in Zukunft für eine nachhaltige Energieversorgung einsetzen.

Die FDP akzeptiert den Volksentscheid, dass Zürich weiterhin von neun Stadträtinnen und Stadträten regiert werden soll. Es bleibt aber unbestritten, dass  die heutigen Verwaltungsstrukturen der Stadt Zürich mit neun Departementen, unzähligen Dienstabteilungen und kleineren Einheiten ineffizient und nicht mehr zeitgemäss  sind. Wir nehmen die Gegner der Initiative nun beim Wort, dass trotzdem eine wirkungsvolle Verwaltungsreform umgesetzt wird.