FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Stadt Zürich
Bezirkspartei Stadt Zürich
25.09.2019

Abstimmungsparolen der FDP Stadt Zürich für den 17. November 2019

An der gestrigen Delegiertenversammlung haben die Freisinnigen die Parolen für die städtischen Abstimmungsvorlagen vom 17. November 2019 gefasst.

2x Ja zu:

  • Neubau der Schulanlage Allmend im Gebiet Manegg, Quartier Wollishofen, Bau einer Passerelle, Übertragung vom Finanz- ins Verwaltungsvermögen, Objektkredit von 57,318875 Millionen Franken: 64 Ja, 2 Nein, 5 Enthaltungen
  • Vereinbarung zwischen dem Kanton Zürich und der Stadt Zürich über Errichtung und Betrieb des Forensischen Instituts Zürich (FOR): 69 Ja, 2 Enthaltungen

Zu folgenden Vorlagen wurden bereits an der letzten Delegiertenversammlung vom 9. Juli 2019 die Nein-Parolen gefasst:

  • Gegenvorschlag des Gemeinderats zur Volksinitiative «Ein Prozent gegen die globale Armut (1%-Initiative)»
  • Liegenschaft Röschibachstrasse 24/26, Quartier Wipkingen, Instandsetzung und Umbau für das Sozialzentrum Hönggerstrasse, Übertragung vom Finanz- ins Verwaltungsvermögen, Objektkredit von 59,8 Millionen Franken